Donnerstag, 23 November 2017


 
 

MIT-Forum zur Solartechnik PDF Drucken E-Mail

"Solartechnik – technischer Vorsprung durch regionale Zusammenarbeit“

SolarValley Mitteldeutschland

Der Name SolarValley steht für Innovation. Und dies direkt vor unserer Haustür. Durch die Vernetzung von mehr als 25 Solarfirmen und 12 Forschungseinrichtungen der Photovoltaik aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen hat sich in Mitteldeutschland ein weltweit führendes Cluster der Solarindustrie herausgebildet.
Besonders in wirtschaftlich schwierigen Zeiten kommt innovativen Produkten, Dienstleistungen und Verfahren eine Schlüsselrolle zu. Der Freistaat verfügt über beachtliche Potentiale in der Solarbranche. Dabei weitet sich die Solarindustrie auch auf verschiedene Zuliefergewerbe aus. Hierin liegt auch für das Altenburger Land und seine Unternehmer eine große Chance.

MIT-Forum
Solartechnik – technischer Vorsprung durch regionale Zusammenarbeit“



Dr. Frey sprach am 3. November 2009,im ifw Günter-Köhler-Institut für Fügetechnik und Werkstoffprüfung GmbH.Dr. Frey sprach am 3. November 2009,im ifw Günter-Köhler-Institut für Fügetechnik und Werkstoffprüfung GmbH.
Dr. Frey sprach am 3. November 2009,im ifw Günter-Köhler-Institut für Fügetechnik und Werkstoffprüfung GmbH mit interessierten Unternehmern im Rahmen eines MIT-Forums.
Der Geschäftsführer des Solarvalley Mitteldeutschland sieht in der Solartechnik eine der zentralen Zukunftstechnologien im Bereich der Energiewirtschaft. Dies bedeutet auch für Architekten eine neue Herausforderung, Solarmodule in ihre Gebäudekonzeptionen stilvoll mit einzubeziehen. So soll eine Konferenz mit dem Bauhaus zugewandten Architekten neue Impulse für die Zusammenarbeit mit Herstellern von Solarmodulen setzen.

Gleichzeitig werden sich immer mehr Ausbildungsberufe mit der Solartechnik beschäftigen. Denn auch hier bilden Fachkräfte die Basis für die Weiterentwicklung dieses Energiezweiges. Dr. Frey plädierte für einen stärken Einbezug der Solartechnik in die schulische Bildung. Darüber hinaus heißt es für die Zukunft, noch mehr Menschen für die Solartechnik zu begeistern und das Wissen und die Akzeptanz zu erhöhen.

MIT-Altenburger Land

Die CDU-Mittelstandsvereinigung ist ein Zusammenschluss von Unternehmern,
Handwerkern, Gewerbetreibenden, Landwirten, Angehörigen der freien Berufe und
leitenden Angestellten sowie Verantwortlichen aus Wirtschaft und Verwaltung.
Die MIT Thüringen vertritt insbesondere die Anliegen der mittelständischen Wirtschaft und ist beratend tätig. Als Vorsitzender des MIT-Kreisverbandes Altenburger Land möchte ich für die regional ansässigen Unternehmen stets neue Anregungen und Hilfestellungen geben.

Mehr über die MIT, Informationen und Veranstaltungstermine können Sie auf der Homepage der MIT erfahren.

MIT-Thüringen www.mit-thueringen.de

MIT-Bundesverband www.mittelstand-deutschland.de


 
< zurück   weiter >

V_Infostanda.jpg

CDUNet Ticker


 
 

©  Andreas Pohling 2005